Home » Archiv

Artikel mit dem tag: dropping

featured, online marketing »

[9 Apr 2009 | ein Kommentar | ]
Postview Tracking – Segen und Fluch zugleich

Post View Tracking an sich ist im Grunde genommen keine schlechte Sache.
Beim Postview-Tracking soll das Affiliate-Tracking greifen, ohne dass der User vorher auf ein Werbemittel eines Affiliates geklickt hat. Die Annahme, dass viele User allein durch die Anzeige des Werbemittels einen Sale beim Werbetreibenden generieren ohne das Werbemittel direkt angeklickt zu haben. Natürlich ist es durchaus möglich, dass ein User ein Werbebanner sieht, es aber nicht anklickt, sondern die Website-URL des Advertisers zu einem späteren Zeitpunkt im Browser eingibt bzw. eine Suchmaschine nutzt. Mit traditionellen Tracking-Verfahren würde hier also kein …